IRONMAN Sandskulptur
» » » IRONMAN 70.3 Rügen: Neue Streckenführung in Binz

IRONMAN 70.3 Rügen: Neue Streckenführung in Binz

eingetragen in: Veranstaltungen | 1

In der zweiten Auflage des Strandräuber IRONMAN 70.3 Rügen am 13. September 2015 im Ostseebad Binz wird es im Vergleich zum Vorjahr eine neue Streckenführung geben. Diese wird auch einfachere Anfahrtsmöglichkeiten am Renntag in den Austragungsort Binz sowie eine noch bessere Stimmung entlang der Rad- und Laufstrecke mit sich bringen. Rund um das Rennen gibt es dabei auch in diesem Jahr ein umfangreiches Rahmenprogramm – nicht nur für die Teilnehmer, sondern auch deren mitgereiste Familien, Kinder und Fans.

IRONMAN Schwimmstrecke

Die 1,9 Kilometer lange Schwimmstrecke startet demnach im Ostseebad Binz und führt in einer Runde zunächst an der Seebrücke entlang. Die Wechselzone wird vom Strand in Richtung des Bahnhofs von Binz verlegt.

IRONMAN Radstrecke

Die 90,1 Kilometer lange Radstrecke führt in zwei Runden zunächst über Prora. Von dort aus geht es über die L293 nach Bergen. Hier wird im Vergleich zu 2014 der mit Kopfsteinpflaster versehene Abschnitt im Zentrum von Bergen wegfallen. Anschließend führt die Strecke nach Putbus und über Zirkow zurück nach Nord-Westen, wo es über die L293 und Prora zurück nach Binz geht. Hier befindet sich auch der Wendepunkt der Radstrecke. Diese neue Streckenführung ermöglicht eine optimiertere Anfahrt nach Binz für Fans, Touristen und Ortsansässige und somit einen erhöhten Zuschauerstrom an der Strecke.

IRONMAN Laufstrecke

Auch auf der Laufstrecke gibt es Neuerungen: in 2,5 Runden führt der Halbmarathon durch die Binzer Innenstadt und entlang des Schmachter Sees. Die Teilnehmer erwartet eine malerische Strecke mit viel Natur sowie ein HotSpot am Klünderberg, der kräftige Stimmung mit tausenden Zuschauern garantieren wird. Der Zieleinlauf befindet sich direkt vor der Seebrücke.

Die Expofläche des Strandräuber IRONMAN 70.3 Rügen wird auf den Kurplatz verlegt, während die IRON BAY am Strand von Binz weiter bestehen bleibt. Hier dürfen sich Athleten, Zuschauer und Mitgereiste auf ein abwechslungsreiches Programm in der Veranstaltungswoche vor dem 13. September freuen.

IRON BAY am Strand von Binz

In der IRON BAY gibt es in der Veranstaltungswoche täglich Livemusik und Get-Together-Events direkt am Strand. Zudem werden unsere Nachwuchsathleten bei den IRONKIDS auf einer Swim&Run-Strecke ihr Können unter Beweis stellen. In der IRON BAY befindet sich auch der Athletes Garden, in dem die Teilnehmer nach dem Rennen mit einem kühlen Getränk in der Hand und Sand unter den Füßen den Tag gemütlich ausklingen lassen können.

  1. […] IRONMAN 70.3 Rügen: Neue Streckenführung in Binz […]

Schreibe einen Kommentar