Schmalspurdampfbahn "Rasender Roland"
» » » Schmalspurdampfbahn “Rasender Roland”

Schmalspurdampfbahn “Rasender Roland”

eingetragen in: Freizeittipps | 0

Die Rügensche Kleinbahn “Rasender Roland” ist eine Hauptattraktion der Insel Rügen. Die dampfbetriebene Schmalspurbahn mit einer Spurweite von 750 mm verbindet Putbus über Binz, Sellin und Baabe mit Göhren. Der erste Streckenabschnitt von Putbus nach Binz, der noch heute in Betrieb ist, wurde 1895 eröffnet. Mittlerweile gehört der Rasende Roland zu den beliebtesten Urlaubszielen auf der Insel. Mit gemütlichen 30 km/h Höchstgeschwindigkeit fährt er über die Insel und verbindet die bekannten Seebäder miteinander. Auf einer Strecke von 24,1 Kilometern wird mit historischen Dampflokomotiven und Wagen, die teilweise fast 100 Jahre alt sind, ein regulärer Betrieb aufrechterhalten.

Alle zwei Stunden fährt die Schmalspurbahn von Putbus bis Binz und zurück. Zwischen dem Ostseebad Binz und Göhren gibt es zwischen 08:00 und 22:00 Uhr sogar stündliche Verbindungen. Im Hochsommer gibt es Spätfahrten, die im Planbetrieb bis in die Dunkelheit durchgeführt werden.

 

Rasender Roland
Bahnhofstraße 54
18609 Ostseebad Binz

Telefon: 038301-884012
http://ruegensche-baederbahn.de