IRONMAN Sandskulptur
» » » 2. IRONMAN 70.3 RUEGEN

2. IRONMAN 70.3 RUEGEN

eingetragen in: Veranstaltungen | 0

Binz in den Startlöchern zum 2. IRONMAN 70.3 RUEGEN am 13. September 2015

Die seit Jahrzehnten als beliebte Ferienregion bekannte Ostseeinsel Rügen wird zum zweiten Mal Austragungsort für einen IRONMAN 70.3 sein. Am 13. September 2015 hoffen Aktive, Helfer und Zuschauer auf gute Bedingungen für einen kompletten Triathlonwettkampf im Ostseebad Binz, denn bei der Premiere am 14. September 2014 war das Schwimmen dem stürmischen Wetter zum Opfer gefallen und der Wettkampf wurde ohne die Schwimmdistanz als Duathlon ausgetragen. Rund 1.300 Athletinnen und Athleten aus über 30 Nationen gingen bei der Premiere des Rennens 2014 an den Start. Der Wettkampf geht über 1,9 Kilometer Schwimmen, 90 Kilometer Radfahren und als Abschlussdisziplin folgt die Halbmarathon-Laufstrecke über 21,1 Kilometer entlang der Ostseepromenade. Aus der Gesamtdistanz von 113 km entsprechend 70,3 Meilen leitet sich der Name IRONMAN 70.3 ab.

Ostseebad Binz: Die Strecke

Das sonnige und milde Klima, die malerische Landschaft und die klare Luft der Ostsee bieten eine perfekte Kulisse, um den Sommerurlaub mit einem erstklassigen Triathlon-Event zu kombinieren. Der Startschuss fällt im Ostseebad Binz. 1,9 Kilometer schwimmen die Athleten in der Ostsee, bevor es auf die idyllische, flache 90,1 Kilometer lange Radstrecke über die Insel geht. Die abschließende 21,1 Kilometer lange Laufstrecke führt durch das Zentrum von Binz und entlang der Strandpromenade, begleitet vom Beifall tausender Zuschauer und einer einzigartigen Atmosphäre.

Rund um das Rennen gibt es dabei auch in diesem Jahr ein umfangreiches Rahmenprogramm – nicht nur für die Teilnehmer, sondern auch deren mitgereiste Familien, Kinder und Fans: in der IRON BAY gibt es in der Veranstaltungswoche täglich Livemusik und Get-Together-Events direkt am Strand. Zudem werden unsere Nachwuchsathleten bei den IRONKIDS auf einer Swim&Run-Strecke ihr Können unter Beweis stellen. In der IRON BAY befindet sich auch der Athletes Garden, in dem die Teilnehmer nach dem Rennen mit einem kühlen Getränk in der Hand und Sand unter den Füßen den Tag gemütlich ausklingen lassen können.

Lasst euch diese einzigartige Kulisse und das Inselfeeling auf keinen Fall entgehen! Sichert euch jetzt euren Startplatz. Übrigens: beim Strandräuber IRONMAN 70.3 Rügen werden 35 Slots für die IRONMAN 70.3 World Championship 2016 an der Sunshine Coast in Australien vergeben.

IRONMAN 70.3 Rügen: Neue Streckenführung in Binz

Zur IRONMAN Anmeldung